Scheren schärfen machen – So gehts

Wie man Scheren schärft

Aluminiumfolie zum schärfen verwenden.

Mit der Zeit und bei regelmäßiger Benutzung werden alle Scheren schließlich stumpf und verlieren die scharfen Kanten, die sie beim Kauf hatten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit stumpfen Scheren zu schneiden, könnten Sie in Erwägung ziehen, ein neues Paar zu kaufen, da Scheren relativ günstig sind. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Scheren zu Hause schärfen können, die nur wenige gängige Haushaltsgegenstände und ein wenig Übung erfordern.


Dinge, die Sie wissen sollten:

  1. Schneiden Sie durch 150-200 Körnung Schleifpapier oder gefaltete Aluminiumfolie, um die Scherenklingen zu schärfen. Verwenden Sie volle Züge und wischen Sie die Klingen danach sauber.
  2. Zerlegen Sie die Klingen Ihrer Schere und führen Sie die Kanten entlang eines Schleifsteins. Schneiden Sie durch ein Stück Pappe, um Grate zu entfernen.
  3. Drücken Sie die Klingen um einen Metallstift oder ein Glas Einmachglas, als würden Sie versuchen, sie “zu schneiden”. Verwenden Sie leichten Druck und wischen Sie die Klingen danach ab.

Schritte zum Schärfen Ihrer Scheren:

Methode 1 von 5: Schärfen Ihrer Scheren mit Schleifpapier

Schleifpapier eignet sich hervorragend zum Schere schärfen
  1. Wählen Sie das richtige Schleifpapier aus. Für das Schärfen von Scheren ist ein Schleifpapier mit einer Körnung zwischen 150 und 200 ideal.
  2. Schneiden Sie das Schleifpapier. Falten Sie das Schleifpapier in zwei Hälften, wobei die raue Seite nach außen zeigt. Schneiden Sie das Schleifpapier mehrmals mit der Schere durch, wobei Sie sicherstellen, dass Sie die gesamte Länge der Scherenklingen verwenden.
  3. Reinigen Sie die Klingen. Nachdem Sie das Schleifpapier mehrmals durchgeschnitten haben, wischen Sie die Klingen Ihrer Schere mit einem feuchten Tuch ab, um alle Schleifpartikel zu entfernen.

Zusätzliche Tipps:

  • Regelmäßiges Schärfen: Um die optimale Leistung Ihrer Schere zu gewährleisten, schärfen Sie sie regelmäßig, insbesondere wenn Sie feststellen, dass sie nicht mehr so gut schneidet wie früher.
  • Gute Schere kaufen. Hochwertige Scheren sind ein Kauf für sehr lange Zeit. Es lohnt sich, im mittleren Preissegment zu kaufen. Vielleicht ist der Effilierscheren Test etwas für dich!
  • Schutz der Klingen: Vermeiden Sie es, Ihre Schere zum Schneiden von Klebeband oder anderen klebrigen Materialien zu verwenden, da dies die Klingen schneller stumpf machen kann.
  • Professionelles Schärfen: Wenn Sie sich beim Schärfen Ihrer Schere nicht sicher sind oder wenn die obigen Methoden nicht funktionieren, ziehen Sie in Erwägung, sie von einem Fachmann schärfen zu lassen.
Lies hier
Die Curly Girl Methode - Traumlocken in wenigen Schritten
FriseurMarkus

FriseurMarkus

Markus ist ein leidenschaftlicher Friseur und Blogger, der seine Tipps und Tricks rund um das Thema Haare mit seinen Lesern teilt. Er hat eine Ausbildung zum Friseur absolviert und arbeitet seit mehreren Jahren in einem renommierten Salon in Berlin. Er liebt es, neue Trends und Techniken auszuprobieren und seine Kunden zu verwöhnen. Auf seinem Blog schreibt er über die neuesten Haarprodukte, Frisuren, Pflegeroutinen und Stylingideen. Er zeigt auch gerne vorher-nachher Bilder von seinen zufriedenen Kunden und gibt ihnen Ratschläge für die Haarpflege zu Hause. Markus ist immer auf der Suche nach Inspiration und möchte seine Leidenschaft für Haare mit anderen teilen.

Wir würden uns über einen Kommentar freuen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.